Bühne dunkel. Vorhang. Licht. – Hochschule für Musik Weimar – Get ready

29. April 201713:30bis16:30
30. April 201713:30bis16:30

Auftrittstraining, Konzertmoderation, authentisches Musizieren

Ihr Auftritt bitte – gesammelt und souverän auf die Bühne

Kennen wir das nicht (fast) alle? Beim Musizieren oder beim Sprechen vor Publikum: manchmal geht‘s prima, manchmal fühlt man sich weit unter seinem Niveau. Trotz bester Vorbereitung. Dabei ist es gar nicht so schwierig, sich selbst souverän zu prä- sentieren und authentisch und wirkungsvoll zu musizieren oder zu sprechen.

Konzertmoderation – gutes Sprechen ist gar nicht so schwierig

Das muss man erst einmal können! Zum Publikum sprechen und dann sofort ans Instrument und ein erstklassiges Konzert spielen. Wer beides beherrscht, wird beeindruckende Abende gestalten. Denn über die Worte spricht man das Denken an, über die Musik das Gefühl. Und das ist gar nicht so schwierig wie man glaubt.

Authentisches Musizieren – achtsam und spielerisch die Musik leben

Erfolg! Die Erwartungen des Publikums erfüllen und gefeiert werden. Das wünschen wir uns alle. Aber dann – Nervosität. Die Angst zu versagen. Die Angst nicht mehr weiter zu wissen. Die Angst die Zuhörer zu enttäuschen. Diese Ängste schwächen und man musiziert weit unter seinem künstlerischen Niveau (was bei Probespielen besonders verhängnisvoll sein kann). Den Erfolgsdruck kann man wandeln.

 

Die Workshoptage bauen aufeinander auf. Schwerpunktsetzung richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer.

Teil I: 29.4. | 13:30 Uhr – 16:30 Uhr Hochschulzentrum am Horn

Teil II: 30.4. | 13:30 Uhr – 16:30 Uhr Hochschulzentrum am Horn

Get Ready Flyer

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde in Angebote veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>