Übung: Ich selbst souverän und gelassen – HDM Mittelhessen

18. Oktober 201709:30bis17:30

 

Lehren mit einem guten Selbstwirksamkeitsgefühl und einer kraftvollen unterstützenden Haltung – wünschen wir uns das nicht alle? Wie wäre es, wenn Sie sich den täglichen Herausforderungen befreit von den drückenden Gefühlen von Hetze und Dringlichkeit stellen könnten? Mit klarem Kopf und sicherer Hand das Wissen weitergeben? Mit Begeisterung und Verständnis die Studierenden und die Kolleg*innen in ihrer gesamten Persönlichkeit sehen und fördern?

Aufbauend auf dem Workshop „Ich selbst – souverän und gelassen“ verfeinern Sie weiterhin die Wahrnehmung für sich (was tut mir gut) und andere (mal durch deren Brille schauen) und erweitern Ihr Verständnis für die Prozesse der Kommunikation. So können Sie aus einer erweiterten Perspektive heraus mühsame Diskussionen z.B. bei der Zensureneinsicht noch besser steuern.

Hinweis:

Um diese Veranstaltung besuchen zu können, müssen Sie zuvor einen Workshop zum Thema „Ich selbst – souverän und gelassen“ besucht haben.

 

Intendierte Lernergebnisse
Sie sind nach der Übung in der Lage,

  • mit authentischer Ausstrahlung und Gewissheit der Selbstwirksamkeit  in Vorlesungen und Seminaren zu lehren.
  • eine feine Selbstwahrnehmung auch in Situationen von Herausforderung und Konkurrenz stabil zu halten.
  • die gute Balance zwischen gesammelter Konzentration und kommunikativer Leichtigkeit über einen für Sie passenden Weg (wieder-)herzustellen.

Termin und Ort
Mittwoch, 18. Oktober 217, 09:30 – 17:30 Uhr, Philipps-Universität Marburg

Veranstalter
HDM
Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen

Dieser Beitrag wurde in Angebote veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.