Infos übers Feinstoffliche

Hofer Anzeiger – Frankenpost  18. Mai 2011

Hof. – Die Feinstoffpraxis Hoffmann bietet zwei Veranstaltungen an. Aufgabe der Praxis ist es, die Wahrnehmung die den menschlichen Körper umgebenden Energiekörper ins Bewusstsein zu heben und zu schulen.

Im Seminar „Ich bin was ich esse?“ zum Buch „Feinstoff Nahrungs Berater“ von Ronald Göthert geht es um die feinstoffliche Nahrung. Das Seminar beginnt am Freitag, 20. Mai, 19:00 Uhr, und endet am Samstag, 21. Mai, um 16:00 Uhr. Der Kurs kostet pro Person 120 Euro. Einen Vortrag über das Feinstoffliche gibt es am Montag, 23. Mai, 20:00 Uhr, unter dem Titel „Man sieht nur mit dem Herzen gut – Feinstoffliche Ordnung und innere Wahrhaftigkeit“. Welche Hilfen kann die feinstoffliche Arbeit bieten? Der Eintritt kostet sieben Euro. Die Veranstaltungen finden in der Feinstoffpraxis Hoffmann, Schützenstr. 9, 95028 Hof statt. Anmeldung und weitere Information unter www.wahrnehmung-verfeinern.de oder Tel. 09281 1403071.

Dieser Beitrag wurde in Presse veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.