Musizieren aus dem inneren Raum der Ruhe

8. Oktober 201110:00bis16:30
9. Oktober 201110:00bis12:30

Energetisch-feinstoffliches Praxisseminar für Sänger und Instrumentalisten – Nürnberg

Der Saal wird still. Ruhig, gesammelt, ganz still. Der erste Ton schließlich resoniert mit dieser Stille, in der seine Schwingung schon vorhanden war. Ausführende und Publikum sind eine Einheit, werden gemeinsam vom Geist der Musik durchströmt. Eine seltene, zutiefst intensive Empfindung.

Kennen Sie / kennst du das? Aus dem eigenen künstlerischen Schaffen? Oder nur von großen Künstlern?

Die energetisch-feinstoffliche Arbeit schafft hier Erfahrungsmöglichkeiten. Musiker sind meist sehr offen und sensibel, sie können mit feinstofflicher Unterstützung auf dem Weg ihrer künstlerischen Entwicklung gut voranschreiten, können ihrem individuell-authentischen Ausdruck näher kommen.

Die Balance zwischen Machen und Zulassen ist einer der konkreten Arbeitspunkte. Mit großer Achtsamkeit werden einerseits die (notwendigen) Willensimpulse, andererseits das sich der Musik hingebende Loslassen ins Gleichgewicht gebracht.

Geschult wird die Wahrnehmung. Welches sind die feinen Körperprozesse beim Musizieren? Wie komme ich dem Ideal einer natürlichen Bewegungsform näher, wie erreiche ich es, dass der Körper durchströmt wird? Wie nehme ich die Mitspieler feiner wahr, wie den Raum, das Publikum? Welche Qualitäten hat das Hören, das wirklich achtsame Zuhören?

Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Energetisch-Feinstofflichen in der Gruppenarbeit und ermöglicht jedem Einzelnen, in einer Einzelarbeitsphase die Erfahrungen in seine musikalische Arbeit zu integrieren (bitte 2 stilistisch unterschiedliche Stücke auswendig vorbereiten).

Im internen Abschlusskonzert werden die Arbeitsergebnisse präsentiert.

Termine und Zeiten
Samstag, 08. Oktober 2011             10:00 – 16:30 Uhr
Sonntag, 09. Oktober 2011              10:00 – ca. 12:30 Uhr

Ort
Stimme Nürnberg
Königstr. 67, 90402 Nürnberg, 1. OG, bitte klingeln

Anreise 
aus allen Richtungen zum Hauptbahnhof, Ausgang U-Bahnhof Richtung Innenstadt.
Etwa 150 m die Königstr. entlang auf der rechten Seite, ü. d. Geschäft Santa Fe Art.

Leitung
Gottfried Hoffmann, Feinstofflehrer, Sprecherzieher, Gesangslehrer, Hof
Antje Langnickel, Korrepetition, Nürnberg

Teilnehmer
6 – 10 

Investition
€ 130,-

Anmeldung
bitte melden Sie sich an unter www.stimme-nuernberg.de oder www.feinstoffpraxis-hoffmann.de

Anmeldeschluss
Freitag, 23. September 2011

In Kooperation mit Antje Langnickel, www.stimme-nuernberg.de

Flyer Seminar 2011 10 08_09 Nbg – Musizieren

Anmeldung Feinstoffpraxis

Dieser Beitrag wurde in Angebote veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.